Download PDF by Eike Gebhardt: Abschied von der Autorität: Die Manager der Postmoderne

By Eike Gebhardt

ISBN-10: 3322839257

ISBN-13: 9783322839251

ISBN-10: 3409191364

ISBN-13: 9783409191364

Literaturverzeichnis ............................................................................... 263 Einfiihrung Nach jener Flut von How-to-do-it-Btichern in den letzten Jahren zeichnet sich heute unverkennbar eine Wende ab: die Zeit der klassischen, pop psychologischen Traktate, selten von Psychologenhand, tiber die Techni ken des Managements (der Menschenftihrung etc.) scheint endgtiltig vor bei. Nur neue Mittel fUr die alten Ziele reicht nicht mehr, die kurzen Kri sen, anschlieBend "back to enterprise as ordinary" - das Muster wirkt und gilt heute immer weniger. Es gibt kein "business as ordinary" mehr, Turbulenz und Transformation sind zum Dauerzustand geworden, und werden es voraussichtlich bleiben. Techniken sind wie Werkzeuge: sie werden fUr bestimmte, immer wieder auftauchende Probleme entwickelt - doch die Probleme wandeln sich heute schneller als die Werkzeuge, Moden und Mentalitaten (auch bei den Mitarbeitern) schneller als die Strategien, die auf sie zugeschnitten waren. Angesagt sind heute daher ganz neue Einstellungen - die bloBe Techniken und deren education weitgehend tiberfltissig werden lassen. used to be tiberall in westlichen Gesellschaften sich abzeichnet: ein Wandel der Leitbilder fUr personliche Entwicklung, beginnt sich auch in der Wirtschaft durchzusetzen, verspatet zwar, doch unverkennbar (traditio nell struggle ja die Wirtschaft eher seIber die Avantgarde neuer Charakter ideale): Seminare und Fortbildungspraxen widmen sich langst nicht mehr allein den klassischen, administration Skills," sondern dem, was once Psycho logen den Versuch einer 'Nachsozialisation' nennen wtirden: die Einti bung einer von Grund auf neuen Orientierung, so als wtirden wir noch einmal von type auf in eine fremde, neue Kultur hineinerzogen.

Show description

Read Online or Download Abschied von der Autorität: Die Manager der Postmoderne PDF

Similar german_10 books

Download PDF by Renate Martens: Das Dilemma des technischen Fortschritts:

Die technologische Entwicklung und ihre sozialen Folgen sowohl im ArbeitsprozeB selbst wie auch in ihren Folgewirkungen auf die Bereiche Qualifikation und Arbeitsmarkt sind w! ihrend des vergangenen Jahrzehnts zunehmend zum Diskussionsgegenstand und challenge der Gewerkschaften in der Bundesrepublik Deutschland geworden.

Download PDF by Dieter Ordelheide: Instandhaltungsplanung: Simulationsmodelle für

Kapitel I Einfuhrung in die Problemstellung eleven 1. Investition, Produktion, Instandhaltung . . . . . . . eleven 2. Instandhaltung als Informations- und Entscheidungsprozess 12 three. Beschrankung auf einige Instandhaltungsentscheidungen 15 four. Verwendung der Simulationstechnik 19 five. Zusammenfassende Formulierung des difficulties 22 Kapitel eleven Bausteine fur Instandhaltungsmodelle 24 1.

Download e-book for kindle: Die Romanliteratur der DDR: Erzähltechniken, Leserlenkung, by Friedrich-Hermann Schregel

6. 2 Erzähltechniken 222 6. three Politik und Kulturpolitik 246 6. four Die 'Subjektivierungs-These' 258 Rezeptionskonzepte 270 6. five 7. Die achtziger Jahre 7. 1 Die Entwicklung der literarischen Technik: Zusammenfassung 290 7. 2 Erzähltechniken seit Mitte der siebziger Jahre 299 Überblick über die Literatwpolitik der achtziger Jahre 313 7.

Download e-book for iPad: Strategisches Investitionscontrolling in internationalen by Frank Ott

In internationalen Konzernen kommt strategischen Investitionsentscheidungen eine herausragende Rolle für die Konzernentwicklung zu. Durch das Auftreten vielfältiger Diskontinuitäten und die eingeschränkte Umkehrbarkeit von Investitionen wird das strategische Investitionsmanagement zu einem äußerst komplexen und interdependenten Prozess, der verstärkt zielorientiert zu koordinieren ist.

Extra resources for Abschied von der Autorität: Die Manager der Postmoderne

Example text

Doch ab einem gewissen Sattigungsgrad, wenn die Menschen nicht 44 mehr Vollzeit mit ihrem Uberleben beschaftigt sind, ruhren, recken, dichen sich die unterdriickten und geHilunten Fantasien. Offenbar nfunlich gibt es gewisse psychische Grundbediirfnisse, die man nicht ungestraft langfristig ignorieren kann. h. h. auch: Arbeitsfahigkeit) der Menschen zu beeintrachtigen. Emotionale oder funktionale Verkriippelungen folgen - die so umfassend sein konnen, daB sie in der entsprechenden Bevo1kerung oder Epoche vollig 'normal' erscheinen.

Den Gesellschaftszustand zum Naturzustand. 42 Zu der Natur des Menschen nun schien der Erwerbstrieb zu gehoren. So jedenfalls wird gem von konservativer Seite argumentiert - denn wenn das zutrifft, ist der Kapitalismus (der den Erwerb, die Ansammlung von Giitem, fordert) aus diesem Grund die sozusagen 'natiirliche' Gesellschaftsfonn. Freilich HiBt sich auch umgekehrt argurnentieren: Warum erwirbt und sammelt man denn Giiter an? Ganz offenbar, urn sich gegen die Moglichkeit von Mangel und Bedrohung zu schtitzen.

Sang-, klang- und klaglos verschwinden dementsprechend jene MaBstabe, die Lebensqualitat aufgrund von Geld und Giitem, W ohngegend, iiberhaupt von Gegenstanden, gar deren Menge, verglichen. Nur noch Gelachter wiirde heute jemand emten, der seine Goldhiihne im Bad, seinen Zweitwagen und die Brillantringe seiner Frau als Lebensqualitat ausgeben wollte. Statussymbole entlarven sich heute seIber - beziehungsweise den, der sie braucht. Nicht nur ist eine neue Bescheidenheit schick geworden: wenig, unauff

Download PDF sample

Abschied von der Autorität: Die Manager der Postmoderne by Eike Gebhardt


by William
4.5

Rated 4.84 of 5 – based on 41 votes